Dein Ort ist
wo Augen dich ansehen
Wo sich die Augen treffen
entstehst du

Hilde Domin: Es gibt dich
Copyright © SyrienHilfe e.V.
In den letzen Jahren haben Wanderbewegungen auf der ganzen Welt drastisch zugenommen. Die Gründe für das Verlassen der Heimat sind vielfältig: bittere Not, politische Verfolgung, Krieg, Vertreibung, Genozid an ethnischen Gruppen.
Das multimediale Theaterprojekt „Die grünen Schuhe- Leben auf der Flucht“ reagiert künstlerisch auf die Ankunft vieler Reisender im Delta. Das Leitungsteam des [Ak.T]–heater Heidelberg entwickelt mit Künstlern und betroffenen Reisenden verschiedene Fragestellungen: Was muss einem Menschen widerfahren, dass er seine Heimat flieht? Welche Wünsche/Hoffnungen treiben die Asylsuchenden zu uns? Welche Werte vertreten wir? Warum sind wir zu Hilfe/ Aufnahme verpflichtet? Was gilt es zu verteidigen, zu vermeiden, zu überwinden? Wie stellen wir uns zu den Mächtigen? Wo treten wir in Widerstand? Wem halten wir die Treue?
Aus szenisch-improvisierten Texten, Interviews, mit Hilfe von literarischen Texten, mit Videomaterial, aber auch mit der Musik einer multiethnischen Band entsteht ein Theaterabend, der die zentralen Fragen des Probendiskurses sinnlich mit den Zuschauern teilt.
Zentrum bleibt dabei die vielschichtige Auseinandersetzung mit den Fragen um das Verhältnis von Eigenem und Fremden in uns.

Demo Title

Demo content


 
[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“2″ override_thumbnail_settings=“1″ thumbnail_width=“100″ thumbnail_height=“75″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“50″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“0″ slideshow_link_text=“[Zeige eine Slideshow]“ template=“/var/www/web73/html/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/ngglegacy/view/gallery-caption.php“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“]

Post navigation